Nächste Termine

Termin Sa 27.08.2022: Vereinsausflug

Termin So 28.08.2022: Kreisehrengardentreffen „Hinter den drei Brücken“

Besucherstatistik

Gesamt: 393004
Letzte 30 Tage: 3560
Durchschnitt: 118,67
Heute: 27
Gestern: 153

Erlösübergabe vom Tag der Musikzüge - Warendorfer StadtTeilFest

Abordnungen des Reitervereins, des Fanfarenzuges, der DJK, der Messdiener und des Spielmannszuges nahmen stellvertretend die Spenden aus dem Erlös des Stadtteilfestes entgegenRückblickend betrachtet war der „Tag der Musikzüge“ ein großer Erfolg. Nach dem Corona-Lockdown hatten nicht nur wir Musiker die Gelegenheit, wieder einmal unser musikalisches Können zu präsentieren. In den einzelnen Orten trugen darüber hinaus viele Vereine und Aktive zum Gelingen des ersten Warendorfer Stadtteilfestes bei. So auch in Milte, wo sich die Aktion zu einem richtigen Dorffest rund um das Pfarrheim entwickelte. Die Verantwortlichen beratschlagten nun, wie der gemeinsam erwirtschaftete Erlös verwendet werden soll. Schnell war man sich einig, das Geld unter den Vereinen aufzuteilen, die sich besonders für die Jugendarbeit einsetzen. Spontan gab Ingrid Wöstmann ihren Gewinn, den sie in den letzten Jahren durch den Verleih der Rosenkurbelmaschine erzielt hatte, mit dazu. „In Milte hält man eben zusammen“, betonten Mike Atig und Hartwig Reckhorn als Sprecher aller Vereine, die am Stadtteilfest teilgenommen haben. Somit dürfen sich nun die Messdiener, der Reiterverein, der Spielmannszug, der Fanfarenzug und die DJK jeweils über einen dreistelligen Betrag freuen.

Wir bedanken uns recht herzlich für die Spende!
 
//