Nächste Termine

Termin So 16.06.2024: Jubiläum Schützenverein Vechtrup

Termin Sa 22.06.2024: Schützenfest Gröblingen-Velsen - Samstag

Termin So 23.06.2024: Schützenfest Gröblingen-Velsen - Sonntag

Besucherstatistik

Gesamt: 465119
Letzte 30 Tage: 3620
Durchschnitt: 120,67
Heute: 38
Gestern: 87

Mitgliederversammlung 2017: 80 Jahre und kein bisschen leise

Die GeehrtenAuf ein ereignisreiches Jahr mit zahlreichen absolvierten Auftritten und Aktionen konnte der Spielmannszug Milte bei seiner diesjährigen Mitgliederversammlung zurückblicken. Auch für die nächste Saison ist der Verein gut aufgestellt, dem derzeit 57 aktive Mitglieder angehören. Weitere 16 Musiker befinden sich noch in der Ausbildung.

2x 20 Jahre SpielmannszugEiner der Höhepunkte in diesem Jahr ist das, aufgrund des Schützenjubiläums verschobene, 80-jährige Vereinsbestehen des 1936 gegründeten Musikvereins. Am 30. April 2017 wird deshalb unter dem Motto „80 Jahre und kein bisschen leise“ eine große Musikschau mit zahlreichen Gastvereinen und einem gemeinsamen Festmarsch zum Schützenplatz stattfinden. Nach einem bunten Nachmittag mit Spielen, Musik, Kaffee und Kuchen kann dann am Abend beim traditionellen Tanz in den Mai das Tanzbein geschwungen werden.

Die wiedergewählten VorstandsmitgliederZur Bewältigung der anstehenden Aufgaben setzten die 41 anwesenden Spielleute weiter auf das bewährte Team des Vorstandes. So wurden die 2. Vorsitzende Christine Danwerth, Kassiererin Kerstin Grosse Brockmann, Jugendvertreterin Alina Waldmann und Beisitzer Ulf Borgmann durch Wiederwahl in ihren Ämtern bestätigt. Zur neuen Kassenprüferin wählte die Versammlung Melanie Meckmann. Zusammen mit Christina Evermann erhielt dieselbe auch eine Urkunde für ihre 20jährige Mitgliedschaft. Ein großes Lob und Gutscheine erhielten Marie Pries, Verena Volmer und Carolin Abeck, welche bereits den D3-Lehrgang des Volksmusikerbundes absolviert hatten. Präsente erhielten auch Eva Holtkamp, die an allen Übungsabenden dabei gewesen war, sowie Michelle Hagemeyer, die alle 22 Auftritte des vergangenen Jahres mitgemacht hatte. Dass der Zusammenhalt und der Spaß an der Geselligkeit unter den Mitgliedern groß geschrieben wird, zeigt unter anderem die geplante Vereinsfahrt zum Heidepark Soltau in 2017.

Artikel verfasst von Emil Schoppmann, erschienen in den Westfälischen Nachrichten und der Glocke.
 
//