Nächste Termine

Termin Sa 02.12.2017: Generalversammlung BSV Milte

Termin Sa 09.12.2017: Hochzeit Melanie und Matthias Meckmann

Termin Mi 20.12.2017: Weihnachtsfeier

Besucherstatistik

Gesamt: 209374
Letzte 30 Tage: 1748
Durchschnitt: 58,27
Heute: 15
Gestern: 50

Spielmannszug im HeideparkFrüh aufstehen, hieß es für die rund 48 tapferen Mitreisenden am Sonntagmorgen. Als Dank für die tatkräftige Unterstützung in den letzten Jahren und zur Stärkung des Gemeinschaftsgefühls organisierte der Spielmannszug Milte einen Ausflug für die Mitglieder und deren Anhang zum Heidepark Soltau. So gab es Spaß für Groß und Klein, sodass nach einigen Stunden zufrieden der Heimweg angetreten werden konnte. Diese Veranstaltung war für den Verein einer der letzten Termine in dieser Saison.

Mehr Bilder in unserer Galerie!
 
Anfang September haben wir mit der Ausbildung neuer Flötenspieler begonnen. Nach einem Eltern- und Informationsabend haben wir acht neue Mitglieder aufgenommen, die nun die Spielmannsflöte erlernen werden. Die Probe findet immer mittwochs am frühen Abend statt und wird durch Kathrin Hauphoff geleitet. Sollte es weitere Interessierte geben, können Sie uns gerne mithilfe des Kontaktformulars erreichen.
 
Ausflug 2012 Wie jedes Jahr fand am letzten Samstag im August der Ausflug des Spielmannszuges Milte statt. Die Organisatoren der Instrumentengruppe große Trommel, Becken und Lyra schickten alle Mitglieder auf eine Fahrradtour rund um Milte. Nebenbei wurden spannende Aufgaben in Gruppen gelöst und Spiele gespielt. Nach einer verdienten Kaffeepause auf dem Hof Hellweg im Velsen, machte man sich auf zum Endspurt Richtung Ulf Borgmann zum Beverstrang. Dort trafen die aktiven Mitglieder dann auf die alte Riege des Vereins zum gemeinsamen Abschluss, denn die ehemaligen Mitglieder des Spielmannszuges organisierten am gleichen Tag ihre eigene Fahrradtour.
Weitere Fotos hier!
 
Neue Snare-Drum Im März 2012 haben wir sechs neue kleine Trommeln angeschafft. Da die alten Trommeln mittlerweile ein beträchtliches Alter hatten und der Klang deutlich nachgelassen hat, haben wir auf der Gerneralversammlung beschlossen, neue zu bestellen. Die Wahl fiel auf eine Paradetrommel von Sonor (siehe Bild links) die auch von der Bundeswehr als Trommel im Spielmannszug verwendet wird. Hohe Robustheit und einen ausgezeichneten Klang zeichnet diese Trommeln aus.
 
Der Spielmannszug Milte startete vom 16. bis 18. März zu einem dreitägigen Übungswochenende mit einem neuen Ziel. Die Sirksfelder Schule in Coesfeld bot dem Verein eine Unterkunft, in der ausgiebig geprobt werden konnte.

Angesichts des bevorstehenden Heimatabends, bei dem der Spielmannszug einen Bühnenauftritt haben wird, studierten die Milter neue moderne Musikstücke ein und festigten bereits bekanntes Melodien-Repertoire. Die Musik stand zwar im Vordergrund, aber die rund 44 Mitglieder, wollten auch die Gemeinschaft im Verein stärken, und so wurden die Abende mit gemeinschaftlichen Spielen gestaltet.
 
Stefan Everwin, erster Vorsitzender des Spielmannszuges, begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder jetzt zur Jahreshauptversammlung, in der die Schriftführerin Christina Schwienhorst die zahlreichen Auftritte des Jahres 2011 im Jahresbericht wieder aufleben ließ. Mit rund 26 Terminen hatte der Spielmannszug im vergangenem Jahr gut zu tun. Im Vordergrund standen dabei wiedermal der Tanz in den Mai, der auch in diesem Jahr Platz auf dem Terminkalender finden wird. Zudem auch das große 75-jährige Jubiläum im Mai 2011 an dem viele befreundete Vereine teilnahmen. Kassierer Ulf Borgmann informierte über die aktuelle Finanzlage. Laura Geismann und Kerstin Burbank hatten die Kasse geprüft und nichts zu beanstanden. Auf Antrag der Prüfer wurden der Kassierer und der gesamte Vorstand einstimmig entlastet werden.

Klicken Sie hier, um weiterzulesen.
 

Durch die Seiten blättern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8